Samuel Kramer

Samuel J. Kramer (*1996 in Gießen) ist Autor, Poetry Slammer, Konzept- und Performancekünstler und Aktivist, außerdem moderiert und kuratiert er Veranstaltungen. Auftritte und Engagements in Deutschland, Spanien, Österreich, Brasilien, Rumänien und der Schweiz. Veröffentlichungen in Anthologien (u. A. Die Poetry Slam-Fibel), Zeitschriften, und im Netz. 2016 war er der bisher jüngste Gewinner der hessischen Poetry Slam-Meisterschaft. Studierte Germanistik und Philosophie in Frankfurt.  Tätigkeiten als freier Journalist und Texter, zunehmend Arbeiten an der Schnittstelle von bildender Kunst, Musik und Literatur. Leitet Workhops und gibt Seminare für kreatives Schreiben und Performance. Er lebt und arbeitet in Offenbach und Frankfurt am Main.

Kurs 20-38104 - als Lehrerfortbildung beantragt - LF | 
anmelden möglich

Poetry Slam

Kreatives Schreiben und Performance

27. November 2020 18.30 Uhr
bis 29. November 2020 13:00 Uhr