Kultur
Musik und Tanz

Schnupper Saxophon Workshop

„Ich wollte schon immer mal ein Saxophon ausprobieren“ - Dann bist Du hier genau richtig.

Für die Teilnahme sind absolut keine Kenntnisse erforderlich, der erste Ton am ersten Tag ist garantiert. Leihinstrumente werden allen Teilnehmenden für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt, alles notwendige Zubehör ist in der Kursgebühr enthalten. 

All Deine Fragen sind zulässig, ob zur Klangerzeugung, Haltung, freiem Spiel, oder Noten, alle Details werden ausführlich erklärt und bilden die Basis für ein möglichst umfassendes Verständnis des Saxophons.

Los gehen wird es in kleinen Schritten von Anfang an, u.a. werden also im Kurs folgende Themen besprochen:

  • Der Aufbau des Saxophons
  • Worauf muss ich beim Zusammenbau achten?
  • Wie entsteht der sound auf dem Instrument?
  • Mein erster Ton!
  • Die erste Melodie
  • Aspekte der Klangerzeugung
    usw.

Eine Ausleihe der Instrumente im Anschluss an den Kurs ist möglich, aber natürlich keine Pflicht. 

Und noch ein Bonbon: Parallel zu diesem Saxophonworkshop findet der 6. Fürstenecker Saxophon-Winterworkshop mit Abendsessions und Konzerten auf der Burg statt. Der Blick über den Tellerrand ist also gleichzeitig möglich.

Maximale Teilnehmeranzahl: 8

14.02. - 16.02.2025

Kurs-Nr. 25-10051
 18.00 Uhr  13.00 Uhr
Lf

Dieses Seminar ist mit 2 Tagen als hessische Lehrerfortbildung akkreditiert worden.

Kursgebühren:*
 
350 - 450 € (inkl. Ü/VP/Einzelzimmer
310 - 450 € (inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
155 € Jugendtarif, 217 € Sozialtarif (jeweils inkl. Ü/VP/Doppelzimmer)
Schnupper Saxophon Workshop
Referent*in